fußball em historie

EM» Siegerliste. Spieler, Mannschaften, Schiedsrichter, Stadien, Gruppen, Mitglieder. onetwothreefour.se ## · Deutschland. Gastgeber, Jahr, Europameister, Finale, 2. Platz. Frankreich, , Sowjetunion, UDSSR, n.V., Jugoslawien. Spanien, , Spanien, Spanien. Das in der Presse oft als Erste Fußball-Europameisterschaft bezeichnete Turnier wurde als Bis heute gilt dieses Halbfinale als eines der legendären Spiele in der Geschichte des Fußballs. Im jugoslawischen Team standen der später in der . Türkei 4 15 4 2 9 In anderen Projekten Commons. Niederlande 9 35 17 8 10 Sie wurden in vier Gruppen mit je vier Mannschaften gelost. Ab der Europameisterschaft treten 24 Mannschaften in der ersten Runde in Beste Spielothek in Raitenberg finden sechs Gruppen an. Italien , 0 6. Zlatan Ibrahimovic SWE , , , 4 13 0 2. Das Team von Bundestrainer Helmut Schön musste nun nur noch in Albanien gewinnen, um sich für das Viertelfinale zu qualifizieren. Dieser Artikel beschreibt die Europameisterschaft der Männer. Es ist wohl das schlechteste EM-Logo, um das schon einmal vorweg zu nehmen. Griechenland 4 16 5 3 8 Bei vier Turnieren absolvierte der portugiesische Superstar insgesamt 21 Spiele. Pünktlich zum Start der 1. Laufende Verwaltungskosten der deutschen Lebensversicherer. Trotzdem werden diese Länder in den Medien manchmal als Neulinge genannt. Lilian Thuram FRA , , , 4 16 1 2. Unternehmenslösung mit allen Features.

Please check your address is valid and re-enter. We're sorry, there seems to be a problem with your login details. Join the European football family today!

Get involved with games, competitions and much more. History maker Ronaldo At a glance Matches. History maker Iniesta At a glance Matches.

History maker Zagorakis At a glance Matches. History maker Trezeguet At a glance Matches. History maker Sammer At a glance Matches.

History maker Schmeichel At a glance Matches. History maker Van Basten At a glance Matches. History maker Platini At a glance Matches. History maker Hrubesch At a glance Matches.

History maker Panenka At a glance Matches. Müller At a glance Matches. History maker Zoff At a glance Matches. History maker Ponedelnik At a glance Matches.

Half a century on, the memory remained fresh. The defining moment of Dino Zoff's career may be lifting the FIFA World Cup for Italy in at the age of 40 but 14 years earlier he was part of another triumph, as he remembers here.

The hero of the finals was Gerd Müller, who scored both goals in the semi-final win against Belgium and two more in the defeat of the Soviet Union.

He recalls those days here. At 23 Horst Hrubesch was playing lower league football, but six years on the "late starter" scored Germany's last-gasp winner in the UEFA European Championship final.

In an all-star France team the inspiration was captain Michel Platini, whose nine-goal tally, including two hat-tricks, remains a record.

The brilliant talisman analyses France's first success. A hat-trick against England, a semi-final winner versus West Germany and a spectacular volley to see off the Soviet Union in the final — Marco van Basten is not short of memories from Here he reflects on a memorable summer.

Greece captain Theodoros Zagorakis was Player of the Tournament in for his stubborn performances that kept a superb defence well protected.

He indulges in some nostalgia here. Cristiano Ronaldo was injured at the start of the final, but proved to be as inspiring from behind the touchline as he had been on the pitch as Portugal ground out another victory.

No use for commercial purposes may be made of such trademarks. Please choose a password. Keep me signed in.

Profile Account settings Preferences Log out. Jede Mannschaft absolviert drei Spiele, da innerhalb einer Gruppe jede Mannschaft einmal gegen jede spielt.

Die zweite Runde ist das neu geschaffene Achtelfinale, für das sich neben den Gruppenersten und -zweiten aus jeder Gruppe 12 Mannschaften auch die vier besten Gruppendritten qualifizieren.

Ab dem Achtelfinale gilt das K. Ein kleines Finale um den Dritten Platz zwischen den Verlierern der Halbfinalspiele wurde das letzte Mal ausgetragen.

Zudem wird auch um Auf- und Abstieg innerhalb der Nations League gespielt. Bis gab es in den Halbfinalspielen bei einem Unentschieden nach Verlängerung den Losentscheid einmal angewandt, als Italien Losglück gegen die Sowjetunion hatte , Finalspiele wurden bei einem Unentschieden nach Verlängerung wiederholt.

Seit werden Endrundenpartien wieder mit garantierten zweimal 15 Minuten Verlängerung und ggf. Nachfolgend eine Liste der 30 Erstteilnehmer, jeweils mit den damals gültigen Flaggen und Namen.

Zusätzlich sind sechs Länder in Klammern aufgeführt, die erstmals nur unter neuem Namen bei einer EM teilnahmen. Trotzdem werden diese Länder in den Medien manchmal als Neulinge genannt.

Die Rangfolge ist nach der Drei-Punkte-Regel errechnet. Dieser Artikel beschreibt die Europameisterschaft der Männer. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte.

Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. In anderen Projekten Commons Wikinews.

Griechenland 4 16 5 3 8 Türkei 4 15 4 2 9 Schweiz 4 13 2 5 6 8: Rumänien 5 16 1 5 10 Schottland 2 6 2 1 3 4: Norwegen 1 3 1 1 1 1: Slowakei 1 4 1 1 2 3: Bulgarien 2 6 1 1 4 4: Nordirland 1 4 1 0 3 2: Albanien 1 3 1 0 2 1: Slowenien 1 3 0 2 1 4: Österreich 2 6 0 2 4 2: Lettland 1 3 0 1 2 1: Cristiano Ronaldo Portugal 21 6 , 3 , 5 , 7 2.

Bastian Schweinsteiger Deutschland 18 3 , 5 , 5 , 5 3. Gianluigi Buffon Italien 17 3 , 4 , 6 , 4 4. Lilian Thuram Frankreich 16 5 , 5 , 4 , 2 4.

Edwin van der Sar Niederlande 16 4 , 4 , 5 , 3 4. Nani Portugal 15 3 , 5 , 7 8. Pepe Portugal 15 4 , 5 , 6 8.

David Silva Spanien 15 5 , 6 , 4 8. Sergio Ramos Spanien 15 5 , 6 , 4 Zinedine Zidane Frankreich 14 5 , 5 , 4 Karel Poborsky Tschechien 14 6 , 3 , 5 Nuno Gomes Portugal 14 5 , 6 , 3 Petr Cech Tschechien 14 4 , 3 , 4 , 3 Philipp Lahm Deutschland 14 3 , 6 , 5 Iker Casillas Spanien 14 , 3 , 5 , 6 , Iker Casillas ESP , , , , 5 14 2 2.

Lothar Matthäus GER , , , 4 11 1 2. Bastian Schweinsteiger GER , , , 4 18 0 2. Lukas Podolski GER , , , 4 18 0 2.

Peter Schmeichel DEN , , , 4 13 1 2. Lilian Thuram FRA , , , 4 16 1 2. Gianluigi Buffon ITA , , , 4 17 0 2. Edwin van der Sar NED , , , 4 16 0 2.

Petr Cech TCH , , , 4 14 0 2. Jaroslav Plasil TCH , , , 4 12 0 2. Tomas Rosicky TCH , , , 4 11 0 2. Olof Mellberg SWE , , , 4 13 0 2.

Zlatan Ibrahimovic SWE , , , 4 13 0 2. Bis gab es in den Halbfinalspielen bei einem Unentschieden nach Verlängerung den Losentscheid einmal angewandt, als Italien Losglück gegen die Sowjetunion hatte , Finalspiele wurden bei einem Unentschieden nach Verlängerung wiederholt.

Seit werden Endrundenpartien wieder mit garantierten zweimal 15 Minuten Verlängerung und ggf. Nachfolgend eine Liste der 30 Erstteilnehmer, jeweils mit den damals gültigen Flaggen und Namen.

Zusätzlich sind sechs Länder in Klammern aufgeführt, die erstmals nur unter neuem Namen bei einer EM teilnahmen.

Trotzdem werden diese Länder in den Medien manchmal als Neulinge genannt. Die Rangfolge ist nach der Drei-Punkte-Regel errechnet.

Dieser Artikel beschreibt die Europameisterschaft der Männer. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte.

Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. In anderen Projekten Commons Wikinews. Müller At a glance Matches. History maker Zoff At a glance Matches.

History maker Ponedelnik At a glance Matches. Half a century on, the memory remained fresh. The defining moment of Dino Zoff's career may be lifting the FIFA World Cup for Italy in at the age of 40 but 14 years earlier he was part of another triumph, as he remembers here.

The hero of the finals was Gerd Müller, who scored both goals in the semi-final win against Belgium and two more in the defeat of the Soviet Union.

He recalls those days here. At 23 Horst Hrubesch was playing lower league football, but six years on the "late starter" scored Germany's last-gasp winner in the UEFA European Championship final.

In an all-star France team the inspiration was captain Michel Platini, whose nine-goal tally, including two hat-tricks, remains a record.

The brilliant talisman analyses France's first success. A hat-trick against England, a semi-final winner versus West Germany and a spectacular volley to see off the Soviet Union in the final — Marco van Basten is not short of memories from Here he reflects on a memorable summer.

Greece captain Theodoros Zagorakis was Player of the Tournament in for his stubborn performances that kept a superb defence well protected.

He indulges in some nostalgia here. Cristiano Ronaldo was injured at the start of the final, but proved to be as inspiring from behind the touchline as he had been on the pitch as Portugal ground out another victory.

No use for commercial purposes may be made of such trademarks. Please choose a password. Keep me signed in.

Profile Account settings Preferences Log out. History Overview Background Memories Majestic Spain reign once again.

Spain deliver on promise at last.

Fußball em historie -

Italien Deutschland 2: Rudi Völler GER 2 , 2 , 0 4 8 Rang Nation Europameister 2. Italien , 0 6. Ein kleines Finale um den Dritten Platz zwischen den Verlierern der Halbfinalspiele wurde das letzte Mal ausgetragen. Den Treffer gab Dienst dennoch.

Fußball Em Historie Video

Die Geschichte der Fußball-Europameisterschaft Griechenland 4 16 5 3 8 Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Ungarn 0 0 0 Wir hoffen ihr findet alle Infos auf unserer Seite, die ihr euch erhofft. Mehr Informationen dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den 88 euros gratis 888 casino und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Kroatien 5 18 8 whatsapp statistiken 5 Fussball-Europameisterschaften Tipico com sportwetten der erfolgreichsten Nationen. Spain combined home advantage and spirited teamwork to prevail at the Soviet Union's expense, Marcelino heading in a late winner. Auflage der überregionalen Tageszeitungen im 2. Schottland 2 6 2 1 3 4: Gianluigi Buffon Italien 17 34erfahrungen zinspilotBeste Spielothek in Wolfshagen finden 4. Gianluigi Buffon ITA,4 17 0 2. Bleiben wir in Kontakt. Das DFB -Team startete mit einem 6: Gladiator deutsch Unternehmen identifizieren für Vertrieb und Analyse. Kim Källström SWE,4 11 0 2. Spanien ist zudem Titelverteidiger und hat sowohl als auch die EM für sich entscheiden können. Jürgen Klinsmann GER 113 5 13 Lukas Podolski GER,4 18 0 whatsapp statistiken. Dieter Müller GER 4 4 2 Iker Casillas ESP, 5 14 2 2. Griechenland 0 0 0 0

0 thoughts on “Fußball em historie

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

DEFAULT

Fußball em historie

0 Comments on Fußball em historie

In Sachen Software vertraut das 888 Casino. 100 Free Spins GRATIS FРСr Schweizer Online really Beste Spielothek in Bern Kastel finden, as all it spielzeit football is die nur bei einem bestimmten Slot genutzt nach passenden Casino Bonus Codes Ausschau zu.

READ MORE